3 einfache Tipps für mehr Follower auf Instagram

Einen Instagram-Kanal zu starten und ihn mit relevantem Inhalt zu füllen, ist nur die halbe Miete. Denn Du kannst nur Follower dazu gewinnen, wenn diese überhaupt von Dir wissen.

Hast Du Deinen Kanal gestartet, musst Du Dich mit Deinem Umfeld vernetzen, auf anderen Feeds die Aufmerksamkeit auf Dich lenken, Dir die Gunst möglicher Follower verdienen – oder kurz zusammengefasst: sei aktiv.

Tipp 1: Finde Deinen Branchen-Hashtag

Jede Branche hat mittlerweile Ihren eigenen Hashtag. Manchmal findet man sie leichter und manchmal sind sie vielleicht schon fast zu kreativ, als dass man direkt auf sie stossen würde. Aber sie sind da. Um sicher zu gehen, kannst Du Profile Deiner Konkurrenz oder allfälliger Kund*innen besuchen und deren Hashtags durchsehen und auf Gemeinsamkeiten prüfen. Noch einfacher ist es natürlich, wenn der Hashtag vom Branchen-Dachverband definiert und auch gleich beworben wird, wie zum Beispiel die Aktion #inlovewithswitzerland von Schweiz Tourismus.

Hast Du den Hashtag einmal gefunden, tippst Du ihn ins Suchfeld ein. Es werden Dir nun einerseits die „Top Posts“ und andererseits die neusten Posts mit diesem Hashtag unter „Aktuell“ angezeigt. Like und kommentiere nun die 10 beliebtesten Fotos unter „Top Posts“ und besuche anschliessend das jeweilige Profil der Urheber*in. Like und kommentiere im Profil weitere 3 Fotos.

Tipp 2 für mehr Follower auf Instagram: Nutze den Standort

Nachdem Du in Schritt 1 die User über das gemeinsame Interesse gesucht hast, suchst Du in Schritt 2 nach dem Standort der Posts. Tippe hierzu Deinen aktuellen oder den Standort ein, an welchem Du Dein Business vor allem betreiben möchtest. Wiederhole nun das Vorgehen von Schritt 1 wiederum bei den 10 Top Posts und besuche auch deren Profile.

Übrigens: Nutze nicht immer den selben Kommentar, sonst wirkst Du wie ein Bot. Und bezieh Deine Kommentare ruhig auf das Foto, das wirkt nochmals echter und sympathischer.

Tipp 3: Aktiviere Personen, denen Du folgst

Wenn Du in Deinem Profil auf die Personen klickst, denen Du folgst, erscheint ganz oben die Kategorie „Wenigste Interaktionen“. Such Dir daraus 5 Profile aus, besuche sie, like 5 Fotos und kommentiere 2.

Wenn Du nun denkst, dass das Ganze ziemlich aufwändig klingt, ist hier die ernüchternde Antwort: ja, ist es. Aber mehr Follower auf Instagram zu gewinnen, ist mit Arbeit resp. Engagement verbunden. Wer nicht aktiv ist, wird auch nicht gesehen.

Mehr Follower auf Instagram - mit diesen 3 einfachen Tipps zum Ziel kommen 

Bonus Tipp für mehr Reichweite auf Instagram: Nutze die Desktop-Version

Wenn Dir das Verfassen von Kommentaren auf dem Smartphone zu mühsam ist, verwende Instagram ganz einfach auf Deinem Computer oder Laptop. Neuerdings kannst Du darüber sogar auf die Message-Funktion zugreifen.

Mehr interessante Tipps und Tricks zu Instagram und anderen Sozialen Netzwerken findest Du im Knutsen Blog. Wenn Du das alles ganz interessant findest, Du aber beim besten Willen keine Zeit dafür findest, dann melde Dich und sag hey@ichwillknutsen.ch.